Zahnarztpraxis Dr. Breuer und Partner
Von der Wurzel bis zur Krone

Service


Kindernachmittage in der Praxis und Kindergarten-Besuche

 

Unser Ziel ist es, dass Ihr Kind gerne zu uns kommt. Und am besten funktioniert das, wenn Sie zu uns kommen, bevor die Schmerzen da sind!

Im Mittelpunkt unseres regelmäßigen Kindernachmittages steht die Zahnerhaltung. Lieber Löcher vermeiden als  reparieren. Die Vorsorge von Karies ist deshalb bei uns ein zentraler Bestandteil der Kinderzahnheilkunde.

Durch frühzeitige Gewöhnung an die Praxisräume, die Geräusche, den Geruch und die spielerische Zahnreinigung lernt Ihr Kind positive Gedanken mit einem Zahnarztbesuch zu verbinden. So vermeiden wir es, Ängste zu schüren.   Übrigens: Funktionierende Milchzähne sind ebenfalls wichtig! Sie werden für eine ausreichende Kaufunktion, eine gute Kieferentwicklung und als Platzahlter für die bleibenden Zähne benötigt. Und vor allem die Backenzähne müssen eine lange Zeit überstehen. Denn diese bleiben meistens bis zum 12. Lebensjahr erhalten!


Umso wichtiger frühzeitig vorzusorgen! Termine erhalten Sie zu jeder Zeit.


Ältere und kranke Patienten

Nach vorheriger Terminabsprache besuchen wir Sie auch gerne Zuhause oder im Seniorenheim.



 

Prophylaxe-Service

Wir beraten Sie umfassend und geben Ihnen praktische Tipps rund um die Themen Mundhygiene, Zahnputztechnik und Ernährung. 



Recall-Service

Sie möchten halbjährlich oder jährlich zur Vorsorge kommen? Super! Wir erinnern Sie gerne mit einer kleinen, hübschen Postkarte an Ihren nächsten Termin.



Beratung

Natürlich beraten wir Sie grundsätzlich allumfassend und suchen für Sie den optimalen Lösungsweg - angepasst an Ihre Bedürfnisse und Wünsche.



Checkliste: vor dem Termin:

Haben Sie alle wichtigen Unterlagen für Ihren nächsten Termin dabei? Hier erhalten Sie einen kleinen Überblick:



  • Krankenversichertenkarten (gesetzlich Versicherte)
  • Röntgenpass - Wir stellen Ihnen gerne einen aus, falls Sie keinen besitzen.
  • gegebenenfalls Allergiepass
  • Falls Sie regelmäßig Medikamente einnehmen, bringen Sie bitte auch eine Medikamentenliste mit.